Bootsversicherung Vergleich

Sind Sie Besitzer eines Bootes ganz gleich welcher Art oder möchten sich in naher Zukunft den Traum vom eigenen kleinen oder großen Motor- oder Segelboot erfüllen dann sollten Sie in jedem Fall eine Bootsversicherung abschließen. Denn auch auf dem Wasser können Situationen auftreten, die Sie aber auch andere Wassersportfreunde in Gefahr bringen.

Kommt es zu einem Zwischenfall können die damit verbundenen Schäden bzw. die Schadensersatzansprüche von Dritten Sie schnell in eine finanzielle Notlage bringen. Deshalb hat der Gesetzgeber festgelegt, dass generell alle Halter von Segel- und Motorbooten, die eine Rumpflänge von 5 m besitzen oder ein Segelboot mit Motor ihr Eigen nennen, eine Bootshaftpflichtversicherung abschließen müssen. Diese springt dann beispielsweise bei Schäden an Personen oder Vermögen und Sachen ein. Deswegen unser Bootsversicherung-Vergleich:

Ob Sie nun häufig oder auch nur selten auf dem Wasser unterwegs sind empfehlenswert ist in jedem Fall eine Bootsversicherung in Form einer Kaskoversicherung denn diese schützt einerseits bei Teilschäden und andererseits bei Totalverlust. Demzufolge sind Schäden versichert die durch Blitzschlag, Brand oder Explosionen entstehen können aber auch bei Diebstahl oder aufgrund von Sturm und Naturgewalten.

Die Produktpalette einer Bootsversicherung ist überaus vielfältig so werden auch Sie die richtige Versicherung finden damit Ihre Yacht, Segel- oder Motorboot über einen ausreichenden Versicherungsschutz verfügt.

Unser Bootsversicherung-Vergleich zeigt Ihnen die Details. Suchen Sie sich Ihren gewünschten Versicherungsschutz heraus.